Tipps, Tricks und Hilfe

Häufig gestellte Fragen, die auch dich Interessieren könnten …. 🙂 hier eine kleine Hilfe

F: Wer holt mich ab?

A: Wir werden euch samstags in einem Sammeltransport vom Flughafen in Pula abholen und zu unserer Villa bringen. Falls ihr einen besonderen Flug habt (nachts oder an einem anderen Tag), werden wir euch auch abholen allerdings müsstet ihr dann dafür einen Transfer bei uns buchen.

 

F: Was muss ich mitnehmen?

A: An Equipment und Verpflegung haben wir an sich alles für euch vorbereitet. Da aber jeder seine eigenen Vorlieben in Sachen Gurt und Schuhe hat müsst ihr diese selber mitbringen. Ansonsten benötigt ihr natürlich eure Anziehsachen und Dinge zum persönlichen Gebrauch. Was das sein könnte haben wir unten einmal für euch aufgelistet. Zu ergänzen nach eigenem Gusto…

 

F: Wo fliege ich am besten hin?

A: Der Flughafen „Pula“ ist ca. 40km von der Villa entfernt. Nach hier bieten wir auch einen Transfer an. Natürlich gibt es auch noch andere Flughäfen, diese sind allerdings alle deutlich weiter weg. Dort würden wir euch dann empfehlen einen Mietwagen zu nehmen, um zu unserer Villa zu kommen.
Hier ein paar Links die die Anreise erleichtern:

Flugsuchmaschinen:
https://www.google.com/flights/ oder
www.skyscanner.net

oder direkt bei der Airline schauen:

Ryanair: www.ryanair.com
Germanwings: www.germanwings.de
Eurowings: www.eurowings.de

 

F: Gibt es den Euro in Istrien?

A: Nein, Kroatien hat als Währung aktuell noch den Kuna. Weitere interessante Reiseinfos für Kroatien gibt es beim auswärtigen Amt. Da Kroatien in der EU ist, aber noch nicht im Schengenabkommen, gibt es also immer noch Zollkontrollen und verstärkte Grenzübergänge 😉 hier ein paar Infos

 

F: Wie ist das Wetter Anfang Oktober?

A: Die Temperaturen liegen um die 18-24°C, so dass nach dem Klettern ein Sprung in den Pool noch möglich sein sollte. Es besteht die Möglichkeit, dass es regnet in der Zeit, aber so ist das halt im Natursport 😉

 

F: Kann ich nur mitkommen, wenn ich auch einen Kletterpartner mitbringe?

A: Nein! Du bist immer willkommen, ob mit oder ohne Kletterpartner. Wir haben ein großes Team vor Ort, was immer mitklettern wird, sodass sich in JEDEM Fall jemand finden wird zum gemeinsamen Klettern. Es wird Pärchen, Gruppen als auch einzelne Gäste geben, die sich dann am Fels aufteilen, so dass jeder auf seine Kosten kommt 🙂

 

F: Für wen ist diese Reise konzipiert?

A: Wir bieten ein Programm für jedes Kletterniveau an. Wir kennen die Felsen in der Umgebung gut, so dass wir auf jedes Kletterniveau eingehen können und das Richtige für euch finden. Ihr solltet allerdings mindestens im 4ten Grad schon mal geklettert sein. Einen Kletterkurs geben wir nämlich nicht. Und falls ihr doch lieber festen Boden unter den Füßen behalten wollt, könnt ihr auch auf unseren ausgearbeiteten Wanderrouten Spaß haben.

 

F: Wie bereite ich mich richtig vor?

A: Wenn du noch nicht so erfahren bist, könntest du vorher in der Halle oder am Fels trainieren, damit du in Istrien auch deine Kraft/Technik nutzen kannst. Im Vorstieg schon ein wenig Erfahrung zu sammeln, wäre super, ist aber nicht nötig.

 

F: Ist die Reise auch etwas für mich und meine/n Tochter/Sohn?

A: Aber klar, so lange ihr beide Klettererfahrung habt, seid ihr herzlich willkommen!

 

F: Seid ihr immer mit am Fels?

A: Einer von uns ist immer mit am Fels dabei. Wir guiden euch bis zum Fels und geben euch soviele Hinweise, Tipps und alles Nötige, was ihr für den Fels braucht. Wir werden so oft es geht mitklettern, einer der Gründe, warum wir diese Reisen anbieten. Wir lieben Klettern und möchten dies auch gerne so oft es geht machen.

 

F: Fahren wir auch mal ans Meer zum Schwimmen?

A: Das machen wir Wetter- und Stimmungsabhängig. Da einige der Gebiete allerdings direkt am/überm Meer liegen, bietet es sich natürlich an, nach dem Klettern reinzuspringen 😉

 

F: Wird jeden Tag ein anderes Gebiet angefahren?

A: Wir schlagen euch jeden Abend Klettergebiete vor, die zu Euch passen könnten und die wir aufgrund von Wetter/Temperatur/Sonnenexposition und eurer Erfahrung ausgewählt haben. Da wir mit zwei Vans ausgestattet sind, könnten wir auch zwei verschiedene Gebiet anfahren. Je nach Ausdauer und Absprache ist auch ein Wechsel von einem in ein anderes Gebiet zum Nachmittag möglich …. lasst euch da mal überraschen!

 

Packliste
Wanderschuhe, Approachschuhe
Kletterschuhe
Outdoor Klamotten: Wanderhose lang/ langes Hemd (Zwiebelprinzip)
Kletterhose, -Shirt
Cappy und Mütze
Jacke, Hoodie
Sicherungsgerät 
Chalk bag
Klettergurt
HMS-Karabiner
Helm
Tages-Rucksack
Fotoapparat
Reisepass
Buch
Musik
Sonnencreme
Badesachen
 
persönliche Medizin
Reisepass/Personalausweis

 

Wenn noch etwas offen geblieben ist, schreibt uns gerne über unser Kontaktformular an.

<< Unsere Entspannung     Jetzt buchen >>