FAQ – Bleau

Häufig gestellte Fragen zu Fontainebleau, die auch dich interessieren könnten …. 🙂 hier eine kleine Hilfe

Fragen zur Fontainebleau: Wer holt mich ab? Bahnhof?

Antwort: Die häufigste eurer Fragen zu Fontainebleau. Aber berechtigt 😉
Wenn ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollt, dann ist euer Ziel der Bahnhof „Fontainebleau-Avon“. Von dort holen wir euch im Shuttle am Anreisetag gegen eine Gebühr von 20 Euro pro Person pro Strecke ab. Wenn ihr das LazyLux Paket gebucht habt, dann ist es bereits im Preis mit inbegriffen.

Fragen zur Fontainebleau: Wenn ich fliegen möchte? Wo fliege ich am besten hin?

A: Der Flughafen „Paris Charles de Gaule“ ist ca. 100km von unseren Gites entfernt. Von dort aus bieten wir allerdings keinen Transfer an, da der Verkehr in Paris eine absolute Katastrophe ist und wir euch damit keinen Gefallen tun würden. ABER vom Flughafen bietet es sich an, einen Zug nach Fontainebleau zu nehmen. Natürlich gibt es auch noch andere Flughäfen wie zum Beispiel Paris-Orly, welcher nur 50km entfernt ist. Auch von hier bietet es sich an den Zug nach Fontainebleau zu nehmen, da beide Flughäfen gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden sind. Der Zielbahnhof heißt hier „Fontainebleau-Avon„.
Die beste Verbindung aus Paris gibt es vom „Gare de Lyon“. Die Züge mit dem Ziel „Montargis Sens“ oder „Montereau“ halten in Fontainebleau-Avon, wovon wir euch dann abholen. Die Strecke dauert so ca 35 Minuten… und bei Ankunft stehen wir da und nehmen euch in Empfang 😉

Hier ein paar Links, welche die Anreise erleichtern:
Flugsuchmaschine: Google Flights oder Skyscanner

oder direkt bei der Airline schauen:
Ryanair
Germanwings
Air France

 

Bahninformationen Frankreich:
Ziel: Avon (fontainebleau)
Start: Gare de lyon
Französische Bahn
ähnlicher Link auf Englisch

der Fahrplan ist zwar von 2018 aber dürfte noch passen:
https://www.fontainebleau-tourisme.com/wp-content/uploads/2017/12/2017-2018-W.E..pdf

F: Wie ist das Wetter im Juli in Fontainebleau?

A: Die Temperaturen liegen in dem Monat um die min 15 – max 26°c mit durchschnittlich 8 Sonnenstunden pro Tag und nur 8 Regentagen.
Es besteht natürlich immer die Möglichkeit, dass es regnet, aber so ist das halt im Natursport ;-). Fontainebleau und Paris sind für solche Fälle nicht weit, sodass wir uns auch bei Regen gut beschäftigen können.

F: Was muss ich mitnehmen? Fragen über Fragen

A: Das hängt etwas von deinem Paket ab. Beim LazyLux haben wir alles an Equipment für dich vor Ort – außer deinen Kletterschuhen benötigst du also eigentlich nichts. Festes Schuhwerk, um zu den Bouldergebieten zu kommen bietet sich an. Die Zustiege sind mehrheitlich aber ebenerdig und kurz, sodass auch leichteres Schuhwerk hält… wenn es dreckig werden darf 😉 Ansonsten benötigt ihr natürlich eure Anziehsachen, Sportsachen und Dinge zum persönlichen Gebrauch. Was das sein könnte, haben wir unten einmal für euch aufgelistet. Zu ergänzen nach eigenem Gusto…
Wenn du das DIY oder MoneySaver Paket gebucht hast, musst du dein eigenes Crashpad, Topo, Chalk etc. mitbringen.

F: Kann ich nur mitkommen wenn ich auch einen Boulderpartner mitbringe?

A: NEIN, du bist immer willkommen ob alleine oder mit vielen. Gebouldert wird sowieso immer in der Gruppe sodass man auf keinen Fall alleine ist.

F: Für wen ist diese Reise konzipiert?

A: Die Reise ist für jedes Boulderniveau ausgelegt. In Fontainebleau findet jeder seine Boulderroute und Schwierigkeit… Wir kennen die Blocks in der Umgebung gut, sodass wir auf fast jedes Kletterniveau eingehen können und das Richtige für euch finden.

Frage: Wie bereite ich mich richtig vor?

A: Im Grunde genommen ist das primär nicht nötig, wenn du nicht willst. Auch für Boulder-Neulinge finden wir gute Spots.
Du könntest natürlich, wenn du noch nicht so erfahren bist, vorher in der Halle oder am Fels trainieren das ganze ausprobieren. Voraussetzung ist aber natürlich nicht! Du kannst aber wenn du möchtest dich gemeinsam mit uns auf die Reise vorbereiten: Wir bieten das Jahr über verschiedene Kletter- und Boulderkurztrips in NRW an und geben auch Personaltraining. Wenn du dich mit uns auf Fontainebleau vorbereiten willst, gib Bescheid.

Frage: Ist die Reise auch etwas für mich und meine/n Tochter/Sohn?

A: Aber klar, solange ihr beide Lust habt auf Felsen, Natur und andere Menschen seid ihr herzlich willkommen.

Frage: Seid ihr immer mit am Fels?

A: Wir sind immer mit am Fels dabei. Deswegen haben wir ja dieses Konzept entwickelt. Arbeit und Vergnügen in einem. Fontainebleau ist zu fantastisch als das wir uns das entgehen lassen würden 😀

Frage: Wird jeden Tag ein anderes Gebiet angefahren?

A: Wir schlagen euch jeden Abend Gebiete vor, die zu euch passen könnten und die wir aufgrund von Wetter/Temperatur/Sonnenexposition und eurer individuellen Erfahrung, empfehlen würden. Je nach Ausdauer und Absprache ist auch ein Wechsel von einem in ein anderes Gebiet zum Nachmittag möglich …. lasst euch da mal überraschen!

Wenn noch etwas offen geblieben ist, schreibt uns gerne über unser Kontaktformular an.
Wenn sich alle Fragen geklärt haben, dann gelangst du hier zum Buchungsformular.

 

Packliste für Fontainebleau
Wanderschuhe, Approachschuhe
Kletterschuhe
Outdoor Klamotten: Wanderhose lang/ langes Hemd (Zwiebelprinzip)
Kletterhose, -Shirt / Sportklamotten
 
Jacke, Hoodie
Tages-Rucksack
Fotoapparat
 
Buch
Musik
Sonnencreme
 
persönliche Medizin
Reisepass/Personalausweis

<< Die Verpflegung                        zum Buchungsformular >>